Schick Hotels & Restaurants

Wiener Schnitzel

Traditionelles Schnitzel nach Wiener Art kochen

Es zählt in vielen österreichischen Familien als typisches Sonntagsgericht. Es wird mit Puten-, Schweine- und traditionell mit Kalbsfleisch zubereitet und der köstlichen goldbraunen Kruste kann wohl kaum ein Fleischliebhaber wiederstehen. Das Wiener Schnitzel ist so köstlich, wie es leicht zum Zubereiten ist. Aber sehen Sie selbst...

Rezept für 4 Portionen

Wiener Schnitzel
Köstliches Wiener Schnitzel verlangt nach Kartoffeln und Preiselbeeren

4 Stück Kalbsschnitzel vom Schlegel ca. 120-140 g
60 g Mehl
80 g Semmelbrösel
2 Eier
Milch, Salz
Fett zum Backen

Kalbsschnitzel nicht zu dünn klopfen (ca. 4 mm dick), leicht salzen und  auf beiden Seiten in Mehl wenden. Danach durch die Eier - die mit wenig Milch versprudelt wurden - ziehen und abtropfen lassen. Anschließend mit beiden Seiten in Semmelbröseln wenden und die Brösel ganz leicht andrücken.

In einer flachen Pfanne soviel Fett erhitzen und nur so viele Schnitzel in die Pfanne legen, dass sie im Fett „schwimmen“ können. Die Unterseite sollte nach etwa 1 1/2 Minuten Backzeit goldgelb bis hellbraun werden, dann wendet man die Schnitzel und backt sie auch auf der anderen Seite hellbraun.

Während des Backens die Pfanne wiederholt schütteln, damit das heiße Fett auch über die obere Seite der Schnitzel hinwegspült und die Panier „aufgeht“. Nach dem Herausnehmen auf einem Küchenpapier abtropfen bzw. abtupfen. Ganz trocken - ohne Sauce - mit Zitronenspalten anrichten.

Tipp: Schnitzel immer erst unmittelbar vor der Zubereitung panieren!

Sie möchten Ihr goldbraunes "Schnitzerl" in einem der Schick Restaurants genießen? Reservieren Sie Ihren Tisch bequem online und genießen Sie die entspannte Atmosphäre und die köstlichen Speisen, biespielsweise im Wiener Wirtschaft, im 4. Wiener Bezirk.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft