Hoch über den Dächern von Wien

Hotel Am Parkring … Panoramablick

Ein Panorama wie im Film in Wien

In dem Film „Pretty Woman“ fragt Julia Roberts Richard Gere warum er im Penthouse des Hotels wohnt, wo er doch Höhenangst hat. Er antwortet „Because it´s the best!“

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Menschen klettern auf Berge und Bäume und fahren mit Heißluftballons, um die Welt aus der Vogelperspektive sehen zu können. Die Räumlichkeiten des Hotel Am Parkring befinden sich allesamt im 11., 12. und 13. Stock des Gebäudes und machen somit die Sicht frei auf die spektakulären Prachtbauten der Wiener Innenstadt.

Panoramablick vom Hotel Am Parkring

Stephansdom und Co

Auf der einen Seite erhebt sich spitz die berühmte Silhouette des Stephansdom, das Tor zur Wiener Hofburg und die türkise Kuppel der Karlskirche. Weiter geht es mit einem Blick über die vielen Kirchen der Wiener Innenstadt und die berühmten Bauten der Wiener Ringstraße zum Hotel Intercontinental. Der Blick schweift zum Arsenalturm, der das Rückgrat der österreichischen Telekommunikation beherbergt , zum Stadtpark mit der goldenen Statue von Johann Strauß, der die ganze Welt noch heute mit seinen Walzerklängen erfreut.

Dann ist das neue Bankenviertel und der Verkehrsknotenpunkt Landstraße zu sehen, wo Sie vielleicht mit dem CAT, dem City Airport Train, in Wien angekommen sind. Daneben liegt das Museum für angewandte Kunst, den Wienern als MAK bekannt und in der Ferne hebt sich die Skyline nördlich der Donau ab, mit den architektonisch anspruchsvollen Wolkenkratzern und dem Sitz der Uno in Wien sowie dem Donauturm. Weiter geht es zum Kahlenberg, einem der Wiener Hausberge und dann schließt sich der Kreis.

Wien aus der Vogelperspektive

Die Möglichkeit der Vogelperspektive und des Überblicks soll den Gästen im Hotel Am Parkring ermöglicht werden. Wien von oben, und hier vor allem die prächtige Innenstadt, ist etwas ganz Besonderes. Selbst für eingesessene Wiener ist es immer wieder erstaunlich zu sehen, wie die berühmten Prachtbauten erst von oben ein Ensemble bilden und dass auch die Größenverhältnisse von unten in keinster Weise richtig eingeschätzt werden.

Alle Zimmer und Suiten sowie das Restaurant und der Meeting-Raum bieten eine spektakuläre Aussicht auf den wunderschönen, gut erhaltenen Stadtkern von Wien.

Überzeugen Sie sich selbst - ob Wienaufenthalt, Restaurantbesuch oder Seminar und buchen Sie Ihr Zimmer mit Panoramablick im Hotel Am Parkring.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft