Im Zeitgeist und im Zentrum

Capricorno - Philosophie

Im Hotel Capricorno mitten drinnen, life dabei sein!

Wien kann man auf viele Arten bereisen – einige davon führen direkt ins Hotel in Wien Capricorno.

Paar in einem Zimmer im Hotel Capricorno
Ihr Start & Ziel

Wien im Zeitgeist

Stephansdom und Avantgarde ein Widerspruch? Ja, aber beides unmittelbar vor der Haustüre des Hotel Capricorno. In fünf Minuten beim Wahrzeichen von Wien, dann einmal nach links und trendige Stores und Boutiquen warten auf Sie. Oder wollen Sie gar rund um die Uhr abhängen – nicht umsonst heißt das Viertel in unserer unmittelbarer Nachbarschaft mit seinen vielen Bars und Lokalen Bermudadreieck.

Eine Stadt mit vielen Gesichtern

„Wien ist anders“ – so hat lange der Slogan auf Plakatwänden bei den Stadteinfahrten gelautet. Das stimmt – Wien ist immer wieder anders – das Hotel Capricorno auch! Mitten im historischen Wien erleben Sie ein anderes Gesicht unserer Stadt, sind am Puls Wiens life dabei.

Mitarbeiter im Hotel Capricorno
Ihre Wien-Kenner an der Rezeption im Capricorno: Mursid Bicer, Rezeptionschef und Claudia Egkher, Resident Manager

Werden Sie einheimisch

Niemand kennt Wien besser als unsere Mitarbeiter. Sie betrachten es als ihre Aufgabe Ihnen die besten Tipps für Ihren Aufenthalt zu geben. Sprechen Sie sie an und erfahren Sie, was in keinem Reiseführer steht sowie etwas über das „maßgeschneiderte“ Service der Schick-Hotels.

Stay connected

Für die Nomaden von heute ist es wichtig, verbunden zu sein, immer und überall. Natürlich verfügen alle Zimmer über gratis W-Lan für Ihre eigenen Geräte oder Sie benutzen ganz einfach die Suitepads, die ebenfalls in jedem Zimmer zur Verfügung stehen, Sie mit den aktuellen Informationen über das Hotel und die Stadt Wien versorgen oder Sie direkt mit dem Internet verbinden.

Ein Wiener „Strandhotel“

Am „Strand“ des Donaukanals gelegen, ist man in 5 Gehminuten auf der neuen Gastronomiemeile am Donaukanal und der Anlegestelle des Twin City Liners, der Sie mit einem superschnellen Katamaran in nur 75 Minuten nach Bratislava bringt.

Lokale mit so klingenden Namen wie „Motto am Fluss“, „Holy Moly“, „Das Badeschiff“ und die „Hermann Strandbar“ reihen sich direkt vor dem Eingang des Hotels aneinander. Aber auch auf der „Rückseite“ des Hotels befindet sich eine lebendige, junge und kreative Lokalszene, die mit Städten wie London, Berlin oder Paris durchaus mithalten kann.

Das Gartenbau-Kino, Spielort der Viennale, ist ganz in der Nähe und die vielen Ausgehmöglichkeiten im ersten Bezirk sind nur einen Steinwurf entfernt.

Von Ihrer persönlichen Aussichtswarte aus den Überblick bewahren

Von den Balkonen des Hotels aus können Sie das bunte Treiben am Schwedenplatz beobachten wobei die Zimmer mit Balkon auch für die Raucher unter den Gästen interessant sind.

Alles was Ihr Herz begehrt – 4-Sterne-Service für Ihren Wienbesuch

Der hervorragende Schick-Service erwartet Sie auch im Hotel Capricorno. Mit Klimaanlage, Minibar und einem hervorragenden Frühstücksbuffet bleiben keine Gästewünsche unerfüllt. Sollten Sie wider Erwarten irgendeinen Abend in Ihrem Quartier verbringen, sind Sie mit Flatscreen TV mit gebührenfreien Sky-TV Programmen in allen Zimmern bestens versorgt.

Lassen Sie sich überraschen und buchen Sie Ihren Life&Style-Urlaub im Hotel Capricorno.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft