Schick Hotels & Restaurants

Der Stephansdom -
Kathedrale in Wien

Das Herz von Wien

Der Stephansdom ist nicht nur das Wahrzeichen von Wien, sondern gilt auch als Nationalheiligtum Österreichs. Der Besuch des Stephansdoms ist ein Muss während Ihres Urlaubs in Wien.

Stephansdom in Wien
Stephansdom - das Wahrzeichen von Wien

Der Stephansdom ist Wiens weithin sichtbares Wahrzeichen. Nicht umsonst wird der Dom als das Herz von Wien bezeichnet. Die Wiener nennen den Stephansdom liebevoll 'den Steffl'.

Die Besichtigung des Stephansdoms

Der gotische Stephansdom beherbergt zahlreiche Kunstschätze, die mit oder ohne Führung bewundert werden können. Besonders sehenswert sind der 'Wiener Neustädter Altar', das Grabmal des Prinzen Eugen von Savoyen und der reiche plastische Schmuck im Innenraum sowie an der Fassade des Stephansdoms. Tipp: Steigen Sie im Stephansdom die 343 Stufen zur Türmerstube hinauf und genießen Sie die herrliche Aussicht auf Wien.

Sagen und Geschichten rund um den Stephansdom

Über den Stephansdom gibt es zahlreiche Legenden und Geschichten. Seine Entstehung wird mit einem Teufelspakt in Verbindung gebracht; einem Kruzifix wird heilende Wirkung zugeschrieben. Eine Sage dreht sich um den Erbauer des Doms, Hans Buchsbaum. Sie besagt, dass man dreimal um den Dom herumgehen und jedesmal rufen soll: Hansl, was machst Du gerade? Die ersten beide Male passiert angeblich nichts. Doch beim dritten Mal hört man eine Stimme antworten. Besichtigen Sie den Stephansdom und finden Sie selbst heraus, was an den Sagen dran ist.

In der Nähe des Wahrzeichens Stephansdom liegen die 4-Sterne Schick Hotels. Reservieren Sie gleich ein Zimmer für Ihren Wienurlaub. Das Team der Schick Hotels freut sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft