Genuss trifft Gemütlichkeit

Typisches Wiener Flair im Schanigarten

Der Gastgarten der Wiener Wirtschaft

Die Wiener Wirtschaft, die freundliche Gastwirtschaft im 4. Bezirk, bezaubert im Sommer mit einem hübschen Schanigarten direkt vor dem Restaurant. Hier können Sie beim Mittagessen die Sonne genießen und an lauen Abenden speisen, trinken und Freunde treffen. Freuen Sie sich auf einen typischen Schanigarten mit Wiener Flair – angenehmer Gastgarten der Wiener Wirtschaft

Warum heißt ein Schanigarten eigentlich Schanigarten?

Schanigarten im Wien
Gemütlicher Gastgarten der Wiener Wirtschaft

Die Legende erzählt, dass früher in einem Wiener Gasthaus meist ein Mitarbeiter mit dem Namen Schani – wienerisch für Johann – beschäftigt war. Wenn die Sonne zum Vorschein kam, befahl der Wirt: „Schani, trag die Tische und Stühle hinaus!“. Seither heißt ein Gastgarten vor einem Restaurant im Wiener Volksmund Schanigarten. Unteranderen werden Scharnigarten auf öffentlichen Grund z.B.: Gehsteig oder Fußgängerzonen aufgestellt. Mit Blumen geschmückte und manchmal begrünt ist das kleine Gartenlokal der perfekte Ort um sich eine kleine Auszeit zu nehmen.

Dank der vorgezogenen Überdachung sind Sie auch während eines überraschenden Wetterwechsel bestens geschützt oder gesellen Sie sich in das gemütliche Restaurant und versuchen Sie die Spezialität des Hauses – Gulasch vom Feinsten.

Sie möchten die Wiener Küche unter freiem Himmel genießen? Informieren Sie die Mitarbeiter im Restaurant Wiener Wirtschaft darüber bei Ihrer Tischreservierung.

Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft
Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central