Schick Hotels & Restaurants

Waldviertler Wurzelkarpfen

mit Salzkartoffeln und frischem Kren

Köstliche, fangfrische Fische aus Österreichs Gewässern genießen Sie in den Schick Restaurants in Wien in vielfacher Zubereitung. Versuchen Sie sich beispielsweise an dieser schmackhaften Variation mit dem Rezept aus erster Hand von den Köchen im Restaurant Stefanie.

Rezept des Restaurants "Stefanie"

Zutaten für 4 Personen:

4 Filets vom Waldviertler BIO-Karpfen, ohne Gräten, je 120 - 140 g 
1 l Fischfond (gekauft oder mit den Fischkarkassen selbst hergestellt)
100 g Karotten
100 g gelbe Rüben
50 g Sellerie
50 g Lauch
20 g Butter
Salz, Pfeffer
4 EL frisch geriebenen Kren
4 mittelgroße Kartoffeln, geschält und geviertelt
1 Bund Kerbel zum Garnieren

Zubereitung:

Karotten, gelbe Rüben, Sellerie und Lauch putzen und schälen, in gleichmäßige, dünne Streifen (Julienne) schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Gemüsestreifen kurz anziehen lassen, mit dem Fischfond aufgießen.

Karpfenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und zum Gemüse in den Fischfond geben, leicht simmern lassen, bis der Fisch und das Gemüse weich ist.
Inzwischen die geviertelten Kartoffeln in Salzwasser weich kochen.

In vier tiefe Teller je ein Fischfilet verteilen, das Gemüse auf den Fischfilets verteilen und mit dem Fond umgießen. Den geriebenen Kren auf die vier Teller verteilen und mit etwas Kerbel garnieren. Die gekochten Salzkartoffeln separat anrichten.

Das Team der Schick Hotels und Restaurants wünscht Gutes Gelingen, und freut sich auch über Ihren Besuch in einem der gemütlichen Speisesäle oder Gastgärten im Zentrum Wiens. Ihren Tisch reservieren Sie bequem online.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft