Schick Hotels & Restaurants

Zweierlei vom Tafelspitz

Als Sülzchen und mariniert, auf Käferbohnensalat

Den Tafelspitz genießen Sie bei dieser Rezept-Variante in zweierlei Form. Zum einen als Sülzchen und zum anderen mariniert auf Salat. In der Kombination ergibt sich ein einzigartiges Geschmackserlebnis aus den besten Zutaten der Wiener Küche.

Rezept aus dem Restaurant "Wiener Wirtschaft"

Zutaten für das Sülzchen:

30 ml kräftige Rindsuppe
1 Blatt Gelatine
20 g Tafelspitz, gekocht und gewürfelt
20 g Gemüsewürfel, gekocht (am besten eignen sich Karotten, gelbe Rüben oder Sellerie)
Salz und Pfeffer

Rindfleisch und Gemüse in der kräftigen Rindsuppe aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eingeweichte und ausgedrückte Gelatine einrühren (nachdem die Gelatine hinzugefügt wurde, darf die Flüssigkeit nicht mehr kochen!) und gut abkühlen lassen.Eine Portionsform mit etwas Öl oder kaltem Wasser ausstreichen und mit Klarsichtfolie auslegen. Das Sülzchen einfüllen und mehrere Stunden kalt stellen. 

Zutaten für den marinierten Tafelspitz:

25 g Tafelspitz, gekocht und sehr dünn aufgeschnitten (am besten mit einer Aufschnittmaschine)
etwas Essig
Wasser
Salz und Pfeffer

Essig und Wasser zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Tafelspitz darin einige Minuten ziehen lassen.

Zutaten für den Käferbohnensalat:

50 g Käferbohnen, vorgeweicht,und in milden Salzwasser mit einem halben Lorbeerblatt weichgekocht  (als Alternative kann  man auch die Käferbohnen aus der Dose verwenden)
15 g Zwiebel, feinwürfelig oder in Streifen geschnitten
1 EL Kernöl
2 EL Essig
Salz und Pfeffer

Die weichgekochten Bohnen mit den restlichen Zutaten deftig abschmecken. Das Sülzchen aus der Form stürzen und die Folie abziehen. Sülzchen, marinierten Tafelspitz und Käferbohnensalat dekorativ auf einem kalten Teller anrichten und mit etwas Blattsalat,  gerösteten Kürbiskernen und Kernöl nach Wunsch dekorieren.

Die Köche der Wiener Wirtschaft wünschen Gutes Gelingen und Bon Appétit!

Alternativ: Besuchen Sie die Wiener Wirtschaft im Hotel Erzherzog Rainer im 4. Wiener Bezirk und lassen Sie sich die Zweisamkeit des Genusses auf der Zunge zergehen. Ihre Tischreservierung erfolgt rasch und unkompliziert online.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft