Über 400 Jahre Tradition im ältesten Hotel Wiens

Opernball Wien 2018

Tanzen am legendären Wiener Opernball

'Alles Walzer und viel Vergnügen' heißt es wieder am 8. Februar 2018. Der Opernball ist aus Wien nicht mehr wegzudenken. Verbringen Sie eine rauschende Ballnacht in einem der schönstem Ballsäle der Welt!

Der Opernball Wien in der Wiener Staatsoper ist der Höhepunkt der Ballsaison in der Donaustadt. Die Damen tragen elegante und festliche Abendroben, die Herren unterliegen dem 'Frackzwang': Frack ja oder nein, das ist beim Opernball Wien keine Frage. In den Logen, für die bis zu 20.000 Euro bezahlt werden, trifft sich das 'Who is who' aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Opernball Wien: Dabeisein ist alles

Es ist schon ein erhebendes Gefühl, die Debütantinnen in weißen Kleidern, geschmückt mit Krönchen, im Takt der Eröffnungsquadrille tanzen zu sehen. Spannung und Vorfreude liegen in der Luft: Pünktlich um 22.00 Uhr beginnt die Nacht der Nächte, und getanzt wird bis in die frühen Morgenstunden.

Möchten Sie beim Ballereignis des Jahres, dem Wiener Opernball dabeisein? Reservieren Sie Ihre Eintrittskarte bitte schriftlich oder per Fax. Reservierungen per E-Mail werden nicht akzeptiert. 

Nahe am Opernball Wien: Schick Hotel Erzherzog Rainer

Selbstverständlich sind Ihnen die Mitarbeiter im Schick Hotel Erzherzog Rainer bei der Besorgung von Karten für den Opernball Wien gerne behilflich. Nach fröhlichen Stunden auf dem Wiener Opernball genießen Sie die Ruhe in Ihrem charmanten Privathotel in der Nähe der Wiener Staatsoper.

Schick Hotel Erzherzog Rainer: Zimmer jetzt online buchen.

Reservierungen an das
Opernballbüro, Goethegasse 1, 1010 Wien
Fax: +43/1/51444-2624

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft