Über 400 Jahre Tradition im ältesten Hotel Wiens

Ausstellung im Belvedere in Wien

Gustav Klimt

Treten sie ein in das gewaltige Schloss Belvedere und verfolgen Sie die österreichische Malerei vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. Höhepunkt eines jeden Besuches im Oberen Belvedere ist mit Sicherheit „Der Kuss“ von Gustav Klimt.

Klimt gehört zweifelsohne zu den großen Namen der österreichischen Kunst. Vom einfachen Sohn eines Goldgraveurs arbeitete er sich hoch zum bekanntesten Vertreter des Wiener Jugendstils und einem der gefragtesten Künstler Wiens. Ein Großteil seines Werkes ist im Schloss Oberes Belvedere ausgestellt und darf bei einem Wienbesuch nicht fehlen. 

Belvedere – die Wiener Secession

Wer sich für österreichische Kunst interessiert, der kommt am Oberen Belvedere nicht vorbei. Dort befindet sich die wichtigste und größte Sammlung österreichischer Künstler, angefangen beim Mittelalter. Den Höhepunkt der Ausstellung bilden die Werke der Wiener Secession rund um Gustav Klimt und Egon Schiele. Der weltberühmte „Kuss“ oder „Judith“ mit dem Haupt des Holofernes in der Hand, bilden den Kern eines Werkes, das zu Klimts Lebzeiten stets äußerst kontrovers diskutiert wurde und erst nach langer Zeit zum verdienten Ruhm fand.

Nutzen Sie die letzten herbstlichen Tage für einen Städtetrip durch Wien und lassen Sie sich die vielen bedeutenden Kunstausstellungen nicht entgehen. An regnerischen Tagen lockt nicht nur das Schloss Belvedere in Wien, sondern auch die Albertina oder etwa das Kunsthistorische Museum. Die Schick Hotels befinden sich im Zentrum Wien und bieten somit eine ideale Unterkunft für Ausflüge in die künstlerische Vergangenheit Österreichs. Buchen Sie Ihre Unterkunft in der Donau-Metropole gleich heute.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft