Schick Hotels & Restaurants

Das Schottenstift mitten in Wien

Benediktinerkloster auf der Freyung

Ein Kloster bringt man immer mit Abgeschiedenheit in Verbindung. Das war auch beim Schottenstift früher der Fall. Gegründet wurde er schon im Jahr 1155. Heute liegt die Abtei im 1. Wiener Bezirk und somit mitten in der Altstadt. Auch heute noch leben Mönche im Schottenstift.

Benediktinerkloster auf der Freyung
Schottenstift Kloster

Geschichte des Stifts

Als Heinrich II. Jasomirgott, der damalige Markgraf von Österreich und Herzog von Bayern, seinen Amtssitz von Kloster Neuburg nach Wien verlegte, benötigte er ein Kloster. Zu der Zeit waren die Abteien eine Entwicklungsstätte des Wissens. Mit dem Kloster schuf er sich gleichzeitig auch andere, wichtige Institutionen wie etwa ein Hospital, eine Bibliothek oder etwa eine Schule. Als Mönche siedelte er in Wien Iro-Schotten aus einem Regensburger Kloster an. So kam das Stift auch zu seinem Namen.

Das Kloster in Wien heute

Heute findet man nicht mehr, wie bei der Gründung zugesichert, nur schottische Mönche. Im 15. Jahrhundert wurde diese Regelung abgeschafft. Der Mangel an schottischen Mönchen machte eine Ansiedelung von österreichischen Benediktinern nötig. Der Name „Schottenstift“ blieb aber weiterhin bestehen.

Museum im Schottenstift

Im Museum finden Sie einen bedeutenden Hochaltar von 1470, der eine der historisch bedeutendsten Stadtansicht Wien enthält und insgesamt als wichtiges Werk der Spätgotik angesehen wird. Daneben werden auch Gemälde, Möbel, liturgische Gewänder und vieles mehr ausgestellt.

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag von 11 – 17 Uhr, an Feiertagen geschlossen.

Es besteht auch die Möglichkeit zu einer Führung durch das Stift. Jeden Samstag ist der Treffpunkt um 14.30 Uhr im Klosterladen.

Das Schottenstift in Wien – nur einer von vielen Gründen, die Hauptstadt Österreichs zu besuchen und kennenzulernen. Mit einer direkten Buchung sichern Sie sich gleich eine Unterkunft in den zentral gelegenen Schick Hotels.

Schick Hotels
Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Schick Restaurants
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft